60. Vorlesewettbewerb 2018/2019


Auch im 60. Jubiläumsjahr des größten und traditionsreichsten Schülerwettbewerbs Deutschlands, an dem bundesweit ca. 600.000 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen teilnehmen, war alles wie immer und doch für alle diesjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder neu:

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 haben ihre Lieblingsbücher hervorgeholt, fleißig geübt und sich gegenseitig um die Wette vorgelesen. Wer hatte die klarste Stimme, bei wem saßen die Betonungen am besten, wem hörte man am liebsten zu? Alles wichtige Faktoren zur Qualifizierung für die Regionalentscheide, der nächsten Stufe bei der Teilnahme am 60. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels.



Vor einem tollen Publikum setzte sich Christian Reißfelder (6a) gegen starke Mitstreiter/innen durch und überzeugte die Jury vor allem durch sein überaus sicheres Vorlesen des Fremdtextes. Platz 2 belegte Simon Israel (6b) und Platz 3 Larson Hempel (6a).

Herzlichen Glückwunsch an alle Klassensieger und viel Erfolg für Christian beim Regionalentscheid!

In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.