Streicher-AG "FRISCH GESTRICHEN"
wk2013_1.jpg

Eine AG der besonderen Art

„Nein, wir streichen nicht die Schule und wir sind auch nicht unbedingt begabt in Kunst!“, so lautet die Antwort auf die häufig gestellte Frage nach dem Namen unserer im Jahre 2010 gegründeten AG „FRISCH GESTRICHEN“. Wir sind ein Streicherensemble! Das bedeutet, wir treffen uns, um zusammen zu üben, zu musizieren und am Schluss unsere Arbeit zu präsentieren. Anfangs waren wir nur ein Trio, durch  Achtklässler gegründet. Doch im Verlauf der letzten drei Jahre ist unsere Idee zu einem fast vollständigen Streichorchester herangewachsen. Bei uns vereinen sich alle Altersklassen: Unter-, Mittel- und Oberstufe. Schließlich hatten wir unsere Premiere beim Adventsbasar 2010, wo wir die „5er“ begleiteten. Ebenso sah es aus, als wir dem Förderverein unseren Dank aussprachen. Unser erster „richtiger“ Auftritt fand dann an den ‚Tagen der Schulmusik’  im Mai statt. Auch in Zukunft möchten wir gemeinsam viel Spaß beim Musizieren haben: Mit Frau Molitor-Naunheim als Dirigentin und hoffentlich vielen neuen  interessierten Teilnehmern. Wenn DU dich jetzt also angesprochen fühlst, dann schau doch mal rein!

Wir proben: mittwochs 7.Stunde im Klangraum und nach Absprache

Werke:

Daniel Hellbach: Popconcerto
Joseph Haydn: Orgelkonzert F-Dur
Josep Haydn: Orgelsolo-Messe
Georg Friedrich Händel: Orgelkonzert B-Dur
u.v.m.

Anstehende Konzerte

streicher2.jpg
streicher1.jpg












Leitung: Christa Molitor-Naunheim