Vizemeister Rheinlandpfalz im Fußball

Tolle Leistung im Landesentscheid

Über 80 Mannschaften haben in diesem Jahr bei Jugend trainiert für Olympia Fußball in der jüngsten Altersklasse der Jahrgänge 2007/2008 teilgenommen. Mit der Teilnahme am Landesentscheid am 11. Juni 2019 gehörte unsere Mannschaft bereits zu den drei besten Schulmannschaften in Rheinland-Pfalz!

Nach einer angenehmen Fahrt nach Mainz hieß es zunächst abwarten: Das Los entschied, dass zunächst die Mannschaften aus Mainz und Daun gegeneinander antreten mussten. In 2 x 15 Minuten konnten einige Eindrücke der gegenerischen Mannschaften gesammelt werden. Der Sieger aus der ersten Partie war Mainz und durfte im nächsten Spiel pausieren. Unsere Jungs spielten von der ersten Minute an ihr souverän ruhiges Spiel und liesen sich nicht von der Nervosität und zum teils hektischen Spiel der gegnerischen Mannschaft aus Daun anstecken. Durch clevere Kombinationen aus dem Mittelfeld konnte vor der Halbzeit gleich zweimal ein Treffer erzielt werden, wodurch unsere Mannschaft mit einem komfortablen Vorsprung in die Halbzeit gehen konnte. In der zweiten Hälfte durfte das Angriffstrio "Niklas / Marlon / Jonas" - bereits mit Hinblick auf das nächste Spiel - pausieren. Der frisch eingewechselte Steffen dribbelte sich sofort an zwei Dauner Abwehrspieler vorbei und platzierte unhaltbar den Ball im gegnerischen Tor. Auch Clemens und Julius erkämpften sich häufig den Ball und beschäftigten die gegnerische Abwehr. Zum Schlusspfiff endete die erste Partie mit einem verdienten 4:1 für uns.
In der nächsten Partie gegen Mainz ging es dann um Platz 1 im Landesentscheid. Insbesondere für die Abwehrspieler Silas, Tristan und Luis bedeutete dies ein sehr kräftezerrendes Spiel, da nur eine kurze Pause zwischen den Spielen eingeräumt wurde. Dennoch zeigte die über das gesamte Turnier souveräne Abwehr auch hier ein hervorragendes Spiel. In den ersten Minuten sahen die Zuschauer, darunter auch einige extra angereiste Eltern, eine weitestgehend ausgeglichene Partie. Nach einer Bilderbuchkombination von Niklas und Jonas konnte ein sehr schöner Führungstreffer durch Marlon erzielt werden. Trotz einer starken kämpferischen Teamleistung und hervorragenden Torwartleistung durch Pierre musste man sich am Ende gegen die Eliteschule des Sports aus Mainz geschlagen geben. Die Enttäuschung war den Jungs nach dem Spiel deutlich anzusehen. Aber gleich nach Gratulation zum Vizemeister und Aushändigung der Medaillen durch Hr. Stäudt vom Ministerium für Bildung verflog diese bereits langsam. Spätestens nach den Glückwünschen und der "süßen Spende" durch die Eltern war die Stimmung aber wieder wie gewohnt gut.

Wir gratulieren zu diesem einmaligen Erfolg im Wettkampf Jugend trainiert für Olympia Fußball in der Wettkampfklasse IV und bedanken uns für alle Unterstützer, die diese Teilnahme ermöglicht haben!


In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.