Preisverleihung Känguru-Wettbewerb


Mit Begeisterung nahmen auch in diesem Jahr die Schülerinnen und Schüler der 5., 6. und 7. Klassen des Bischöflichen Cusanus Gymnasium am Känguru-Wettbewerb der Mathematik 2019 teil. Nach der zweistündigen Bearbeitung am 25.3.2019 warteten alle gespannt auf die Ergebnisse des Wettbewerbs, die nun endlich vorliegen. Die Schülerinnen und Schüler mit den besten Ergebnissen wurden besonders mit einem ersten, zweiten und dritten Preis geehrt.

Die Preisträger im Einzelnen sind:

In den 5. Klassen:

1. Preis: Jonathan Baschek (5b)

2. Preis: Steffen Schrader (5a)

3. Preis: Sönke Otto (5b), Julian Hannemann (5b), Julian Schultheis (5b), Mila Korzenski (5b), Oskar Ulrich Dettborn (5c), Lena Johann (5a), Magdalena Schönig (5c)

In den 6. Klassen:

1. Preis: Fabian Mader (6b), Elisabeth Sauerländer (6b), Clara Geigges (6c), Matthias Von Gumpert (6b)

2. Preis: Silas Etzkorn (6c), Franziska Kolb (6c), Tristan Letschert (6c), Noah Wiedemuth (6a), Anna-Sophie Flöck (6a)

3. Preis: Emma Hanske (6a), Anne-Sophie Hammer (6c)

In den 7. Klassen:

1. Preis: Martin Eicher (7a)

2. Preis: Paul Brenner (7b), Moritz Etzkorn (7a)

3. Preis: Marc Lüfing (7b), Lukas Klein (7b)

Auch die anderen Schülerinnen und Schüler gingen nicht leer aus. Jeder erhielt eine Urkunde mit seiner persönlichen Punktezahl, ein Heft mit allen Aufgaben und Lösungen vom diesjährigen Wettbewerb und ein kleines Geschenk zum Knobeln. Wir gratulieren ganz herzlich allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und freuen uns auf den Känguru-Wettbewerb 2019.

In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.