Patenfahrt 2019


Am 12. Und 13. Februar verbrachten wir, die Paten unserer Schule, die alljährliche Patenfahrt auf Haus Wasserburg. Das Thema unter dem die beiden Tage standen, war Streitschlichtung, das bedeutet, wie man Streitsituationen erkennen, verhindern und klären kann. Hierfür luden wir zwei Gäste ein, Simone Densing und Kay Rietz, welche uns aufgrund ihrer Tätigkeit als Sozialarbeiter, sowie als ausgebildete Streitschlichter an ihrer Schule, besonders tiefe Einblicke in dieses Gebiet ermöglichten. An dieser Stelle konnten wir sehr von ihren persönlichen Erfahrungen profitieren, da sie uns so besser veranschaulichen konnten, was bei einem Gespräch zur Streitschlichtung wichtig ist und brachten uns, auf Basis dessen, Techniken und Vorgehensweisen bei, welche ausschlaggebend für eine erfolgreiche Lösung eines Konfliktes sind. Rückblickend kann gesagt werden, dass die beiden Tage sehr lehrreich waren und wir alle nun ein sehr gutes Anfangs-Know-how erworben haben, was definitiv Frau Densing und Herrn Rietz zu verdanken ist. Unser Dank gilt jedoch nicht nur den beiden, sondern auch der Leitung der Paten-AG, Frau Rupprecht, sowie Frau Stein, die uns betreut haben, als auch dem Förderverein, welcher uns diese Erfahrung überhaupt erst ermöglicht hat.

Denis Surges (10a)

In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.