Fußball Jungenmannschaft erreicht Landesfinale

Fußball Jungenmannschaft erreicht Landesfinale

Am 20. Mai war es endlich soweit: Das Regionalfinale in Andernach durfte endlich ausgetragen werden! Nachdem man sich im Vorfeld schon gegen starke Gegner im Vorentscheid behaupten konnte, erwartete die Jungenmannschaft im ersten Spiel das Mons Tabor Gymnasium Montabaur. Bereits in den ersten Minuten sorgte  der Führungstreffer durch Niklas Hilgert für Entspannung innerhalb der Mannschaft, wodurch man bis zur Halbzeit eine passable 3:0 Führung für sich verbuchen konnte. In der zweiten Halbzeit konnte der Vorsprung durch das Sürmerduo Jonas Kastor und Marlon Kray noch weiter ausgebaut werden. Auch die Youngster Steffen Schrader, Julius Brost und Clemens Niederelz zeigten in diesem Spiel viel Kampfgeist, sodass das Spiel mit einem verdienten 5:1 endete.

Die gastgebende Mannschaft des Gymnasium Andernach zeigte im nächsten Spiel ihre Stärke und konnte das Gymnasium Montabaur sogar mit 10:1 schlagen. Unsere Mannschaft trat entsprechend beeindruckt durch das hohe Ergebnis mit ordentlich Respekt in das Endspiel gegen Andernach. In einem über die gesamte Spielzeit sehr spannenden Spiel gelang kurz vor der Halbzeit Jonas Kastor der Führungstreffer. Auch in der zweiten Halbzeit konnten noch einige Chancen herausgespielt werden, die leider keinen glücklichen Abschluss fanden. Auch die Gegner zeigten in einem sehr guten Spiel ihre Angriffsstärke, konnten allerdings immer wieder durch die konsequent sehr gute Abwehrarbeit von Tristan Letschert, Silas Etzkorn und Luis Hilgert gebremst werden. Ein Lob an dieser Stelle geht auch an unseren Torwart Pierre Kreutz, der noch einige Male die Finger am Ball hatte und so den Ball am Pfosten vorbeilenkte.

Durch den 1. Platz im Regionalentscheid hat sich die Mannschaft für das Landesfinale in Neustadt an der Weinstraße am 11. Juni qualifiziert und gehört bereits jetzt zu den besten drei Mannschaften in Rheinland-Pfalz. Diese Leistung ist noch keiner Fußballmannschaft unserer Schule bisher geglückt, wodurch bereits an dieser Stelle Glückwünsche für diese herausragende Leistung ausgesprochen werden dürfen! Wir gratulieren unseren Jungs für diesen tollen Erfolg und drücken die Daumen für das Landesfinale!


In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.